neugieriges flash gebäck

am 21.03.2007 / in technik

20070321_flash-cookies.jpg

vermutlich kennt sie schon jeder – für mich sind sie neuland: sogenannte flash-cookies, gern auch super-cookies bezeichnet, funktionieren wie normale cookies, werden allerdings über adobes flash player gesetzt und unterliegen damit nicht der sicherheitseinstellungen des browsers. das heißt, auch wenn ich nach jeder surfsession meine cookies automatisch löschen lasse, bleiben die flash-cookies davon unberührt.

dieser artikel zdf heute artikel erklärt die hintergründe.
das „website storage settings panel“ erlaubt das verbieten der cookies.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.