„dresden“

côte de sax

am 01.08.2003 / in dresden

eine fetzige idee hat heute ihren auftakt: fluffige musik am elbe-sand-strand an der augustusbrücke. und das auch noch für frei. sehr verlockend. nur die website ist grottig, aber darauf kommt ja es ja nicht drauf an.

🗩 0

arbeitseinsatz im auditorium

am 10.07.2003 / in dresden

in dresden sind die hörsäle sogar schon so schlecht, dass erste studenten freiwillig zum entmüllen und reinigen übergehen.

🗩 0

so nah war´s noch nie

am 09.06.2003 / in dresden / unter #

soeben dieses aus der tagesschau erfahren.

Der Dresdner Hauptbahnhof ist möglicherweise nur knapp einem Terror-Anschlag entgangen: Bahnmitarbeiter hatten am Freitagabend an Gleis 14 einen abgestellten Reisekoffer entdeckt und daraufhin die Polizei alarmiert. Wie das Landeskriminalamt Sachsen am Montag mitteilte, handelte es sich bei dem Fundstück um einen Sprengsatz, der viele Menschen hätte verletzen oder töten können.

🗩 0

Hübsche Hütte

am 03.06.2003 / in dresden / unter #

Kugelhaus Interessant, dass es einen Verein gibt, der die Erinnerung an das stylische Dresdner Kugelhaus bewahren möchte.

🗩 0

brn 2003

am 01.06.2003 / in dresden / unter #

das nenne ich engagiert.
der kultur aktiv verein lädt die leute mit einem sound-flyer (850kb) ein, bei ihnen die bunte republik neustadt zu feiern.

🗩 0

jura fakultät im sonderangebot

am 12.05.2003 / in dresden

1800 studenten, 70 professoren und mitarbeitern sowie die gut ausgerüstete fachbibliothek der juristischen fakultät der tu dresden gibt´s bei ebay.

🗩 0

thebarformerlyknownasbluenote

am 06.04.2003 / in dresden

die kleine dresdner kneipe „blue note” wird wegen ihres namen verklagt.
auf ihrer website heißt es nur: „da uns der amerikaner verbietet, den namen blue note weiterhin zu nutzen, sehen wir uns gezwungen, einige namentliche änderungen durchzuführen. […] ebenfalls sind wir leider gezwungen, einen nicht unbeträchtlichen betrag an des amerikaners anwaltskanzlei zu überweisen. wenn jemand helfen möchte, sind wir sehr dankbar für spendengelder.”
die sz weiß mal wieder ein bischen mehr.

🗩 0

radiovision stellt leider den betrieb ein

am 04.04.2003 / in dresden

„radiovision war der versuch eine vj/dj sendung im dresdner lokalfernsehen zu etablieren. aus verschiedenen gründen (zeitmangel, geldmangel, mangel an möglichen zuschauern, fehlender größenwahn) beendeten wir die sendung nach 4 jahren. deswegen gibt es jetzt die letzte ausgabe (2 stunden) als real video. außerdem kann man ausschnitte aus sendungen des letzten jahres betrachten.”

🗩 0

nur noch rauschen im äther

am 09.03.2003 / in dresden / unter #

radio outaspace sendet nicht mehr – weswegen der kampagne für ein freies radio in dresden mehr beachtung geschenkt werden sollte!

🗩 0

gegen studiengebühren

am 15.01.2003 / in dresden / unter #

nach dem inzwischen kein mittwoch mehr vergeht, an dem in der ad-rem nicht wieder ein neuer „coup” des unternehmen selbst!beteiligen verkündet wird, bin ich ganz froh, dass sich unter
dd-gegen-studiengebuehren.de.vu
die gegner von studiengebühren sammeln. alle argumente sowie weitere informationen gibt es auf gute-bildung.de.
gegen studiengebühren

🗩 0