Der nette Nachbar

Die Räume der Sozialen und politischen Bildungsvereinigung in Limbach-Oberfrohna sind immer wieder Opfer rechter Gewalt. Auf Hilfe durch die Stadt oder andere Unterstützen können sich die Vereinsmitglieder kaum verlassen. Eher im Gegenteil …

Einmal nagelte Thielicke abends ein Brett ins Fenster, weil die Glasscheibe zerstört worden war. Ein Anwohner zeigte Ruhestörung an. Nicht, weil ein Gewalttäter das Haus attackiert hatte, sondern weil Thielicke den Schaden behob.

aus „Spiel doch lieber Gameboy“ von Michael Kraske für die Sächsische zeitung

In der Nacht zum 13. November brannte der Club nach einem Brandanschlag fast vollständig aus. Mehr Infos und wie man helfen kann stehen hier.