video no – demofest gegen videoüberwachung

der heutige partytipp ist nur zum teil eine tanzveranstaltung. viel eher ist es eine ungewöhnliche demonstration. am freitagabend (9. märz) findet vor der scheune ein großes demofest gegen die geplante videoüberwachung der alaunstraße statt. im neustatt wiki wird noch fleißig dafür geplant. sich zu beteiligen oder dort einfach mal blicken zu lassen kann auf keinen fall falsch sein.

motion design sequences

sigma6

sigma6 ist ein schweizer vj-kollektiv, welches bereits auf zahlreichen drum’n’bass veranstaltungen für die optische untermalung gesorgt hat. auf mehrere, teilweise frei im raum hängende, leinwänden werden ihre bewegtbilder projiziert. absolut sehenswert.
ein weiteres highlight ist das creative space video. unbedingt anschauen!

radio selber machen

ab heute 18 uhr wird es in dresden ein freies lokalradio geben. coloradio verläßt das kleine 4-stunden fenster am donnerstag auf der frequenz von nrj und sendet von nun an täglich zwischen 18 und 23 uhr auf den frequenzen 98,4 mhz und 99,3 mhz. am wochenende wird sogar von 12 bis 24 uhr gesendet.

nach wie vor sind interessierte radiomacher eingeladen sich zu beteiligen. für unerfahrene wird dazu am 24./25. märz ein einstiegs-workshop angeboten.

alles weitre gibt`s auf coloradio.org oder eben „on air“.