dnb pop biz

ist ja eher selten, dass im dnb bereich platten ´zu früh´ auf den markt kommen:
„leider ist das mit dem release unseres album etwas chaotisch und überstürzt abgelaufen. nach den beiden recht erfolgreichen singles wollte man es bei london records unbedingt noch im letzten jahr rausbringen. dabei wurde die vorlaufzeit für werbung und vor allem presse nach weihnachten hin dann ziemlich knapp. plötzlich stand ’set it off‘ im dezember in den läden, wurde aber in kaum einem magazin erwähnt, geschweige denn rezensiert. deshalb findet jetzt auch noch mal eine ausführliche re-promotion statt, weil wir und auch die plattenfirma glauben, dass das potential bei weitem nicht ausgeschöpft wurde. für die djs war es zwar gut, dass sie nicht noch länger auf das vinyl warten mussten, was aber die cd betrifft, da geht bestimmt noch einiges.”
der komplette artikel über shy ft & t-power bei dancecube.

Do you like it? Write here …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.