if it sounds good, tag it

im prinzip ist die idee hinter shazam ausgesprochen praktisch: wo immer du einen dir unbekannten song hörst, hälst du dein handy hin und kurz darauf erfährst du per sms titel und interpret.
klingt nützlich. wie oft wollte man nicht schon wissen, von wem dieser oder jener tune ist. das problem ist nur, dass ein großteil der „interessanten“ musik für shazam unbekannt ist, da nur stücke, die auf cd erschienen sind, erkannt werden. und das sind im bereich der elektronischen musik leider die wenigsten.

Do you like it? Write here …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.