+ charge –

am 10.04.2002 / in linktipps

mampi swifts charge recordings ist endlich mit einer eigenen site im web – und die ist gleich mal sehr ordentlich. in der grün schwarz mystischen flash landschaft kann man sich über das üblich wissenswerte wie label-artists und -historie informieren.
sehr lobenswert ist vor allem aber die audiosektion, in der man sich ein großteil des backkatalogs sowie die neusten dubplates anhören kann.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.