dutch breaks

der holländische drum´n´bass ist stark am kommen. einen groben überblick über die dortige szene liefert die site dutchbreaks.com die mit vielen links zum weitersurfen einlädt.
sehr sehens- bzw. hörenswert ist vor allem ruffrhythmz.com, die site einer wöchentlichen dnb radio show, auf der die archivierten sendungen als mp3 zur verfügung stehen.
dresdner heads sollten sich den 9. märz merken, denn da stehen dj dreazz und dj falcon (citrus records rotterdam) zum ausbau der holland-kenntnisse auf str.e an den decks.

Do you like it? Write here …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.