was war da denn im bier?

am 22.05.2004 / in Allgemein

„ein angetrunkener autofahrer hat in der nacht zum donnerstag seinen wagen mitten auf der autobahn geparkt und sich schlafen gelegt. nach angaben der riesaer polizei wählte der 39-jährige für seine gefährliche rast auf der a4 von leipzig nach dresden die mittlere von drei fahrspuren. die polizei ermittelte einen alkoholwert von 1,45 promille.”

(aus der sz)

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.