die surfer entscheiden…

am 10.11.2001 / in musik

das netzlabel tokyodawn ist für den o.m.a. nominiert „und allein die vorstellung, dass demnächst die jungs von tokyodawn vor einer viva-kamera erklären, warum sie ihre musik verschenken, was um alles in der welt ogg vorbis ist und wie eigentlich der blaktroniks-song ´pimp knowledgy´ gemeint ist, allein diese vorstellung sollte doch den ein oder anderen mausklick wert sein.“
(via de:bug)

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.