lace up flash website

ein schuhladen im www? und dann auch noch (fast) komplett in flash? kann das gut gehen? es kann, wie die site des dresdner lace up beweist. im neckischen comicstyle erfährt man nicht nur (un)interessantes über die verkäufer, sondern wird nebenher auch noch über „marken mit geschichte“, veranstaltungs- und radiotipps sowie schnürsenkel-schnür-hinweise informiert. nicht nur für einen schuhladen wirklich sehr gelungen.

Do you like it? Write here …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.