sachen aus england

mir ist echt tierisch schlecht in letzter zeit: 

in der glotze gibt es rund um die uhr dauer-krisen-report aus den ställen und schlachhäusern dieser welt, aus meiner tageszeitung ist ein fachblatt für tierkrankheiten gewurden, im fleisch aus dem supermarkt ist schon lange nicht mehr nur das drin, was man vermutet … – und wenn ein tier irgenwo noch nicht krank sein sollte, dann hilft der mensch eben nach.

grrrrmp – wo bitte ist der eimer… 

anderes thema, aber (für mich) nicht minder niederschlagend: 

wie rupert parkes, freunden der gebrochenden beats wohl besser unter dem namen photek bekannt, z.zt. abgeht, will mir so absolut nicht gefallen. der einst für die knackigsten beat-konstruktionen bekannte photek macht seit seinem neuen album „solaris“ inzwischen einen auf aller-welts-house und ist laut viva (…) diese woche mit seiner neuen single „mine to give“ in die uk 50 charts eingestiegen. na wenn das so ist, dann dürfte der ferrari ja bald abbezahlt sein …

Do you like it? Write here …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.