nach oben fallender schnee

das un hauptquartier soll grundlegend saniert werden. neben hoher asbestverseuchung ist u.a. auch schlechte dämmung ein grund der renovierung.

derzeit gehen tag für tag 25 bis 30 prozent der energie für heizung oder kühlung ungenutzt zum fenster hinaus – mit interessanten physikalischen erscheinungen. wenn in new york schnee fällt, steigen um das un-gebäude herum die flocken nach oben – die aus dem haus dringende wärme treibt sie in die höhe.

Do you like it? Write here …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.