dresdens bäderlandschaft

25m-schwimmhalle in bühlau? sanierung der halle an der steinstraße? und was ist mit dem undichten becken der einzigen 50m-bahn am freiberger platz? und war da nicht auch mal ein 25m-anbau geplant? die von der fdp initierte podiumsdiskussion „bäder in dresden: sanieren, erhalten, schließen“ gestern abend konnte ich leider nicht wahrnehmen und in den zeitungen heute war darüber nichts zu erfahren. in dresden geht sowas ohnehin nicht sehr schnell und was heute aktuell ist, ist morgen schon wieder ganz anders. es bleibt spannend.

Eine Reaktion auf “dresdens bäderlandschaft”

  1. Und dann wäre da noch der Nordwesten ohne Stadtbad. Ich habe zwar das Sachsenbad vor der Haustüre, aber zur Zeit vergammelt es wohl kläglich.

    Schade dass zu wenig Leute Podiumsdiskussionen aufzeichnen und dann öffentlich zugänglich machen. Und gerade heute hat doch jeder 5. mp3-Player ein Mikro. Den braucht man doch nur auf den Podiumstisch zu legen und auf „record“ drücken.

    Antworten

Do you like it? Write here …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.