search inside

searchinside bei der sächsichen zeitung

Eine aufschlußreiche Panne hat sich die Sächsiche Zeitung heute in ihrem Kulturteil geleistet. In der Rubrik „Kurzkritiken“ zeigt eine Abbildung des Buchcovers den von Amazon bekannten Hinweis „search inside“. Was auf einer Website durchaus Sinn macht, ist in diesem Fall ziemlich peinlich, denn so erfahren wir, woher die Sächsiche ihre Bilder klaut bezieht.

Eine Reaktion auf “search inside”

  1. dürschi deckt auf sozusagen :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu carl Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.