schnell war gestern

heute kommt in der sendung tracks um 23.35 uhr auf arte ein dubstep special.

Ein minimalistischer Zeitlupen-Instrumental-Sound mit peitschenden Beats und tiefen, von Reggae beeinflussten Bässen walzt sich durch den urbanen Dschungel Londons. Im Windschatten von 2Step,Grime und UK HipHop hat sich aus der Asche von Jungle/Drum’n’Bass und Breakbeats ein zweiter urbaner Rave-Hybrid entwickelt: Dubstep.

(via dnbszene)

update: auf youtube ist der ausschnitt inzwischen natürlich auch schon zu finden.

Do you like it? Write here …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.