grillerei

grillerei

wer die grillsaison noch nicht eingeleitet hat, hat mit dem heutigen frühlingsbeginn keine ausrede mehr. :) aber bitte: kein bier übers fleisch!

„ist die Kohle zu heiß geraten, wird von vielen ‚grillexperten‘ gerne mit einem schuss bier ‚abgelöscht‘. dadurch werden jedoch asche und kohlereste aufgewirbelt, die sich an das grillgut haften. das schmeckt nicht gut und ist auch noch krebserregend.“

2 Reaktionen auf “grillerei”

  1. Auf das Bier wuerde ich dennoch nicht verzichten: Es wurde gezeigt, dass weniger potenziell krebserregende Substanzen entstehen wenn mein Bier zum Grillen *trinkt*. ;)

    Antworten

  2. na das is ja klar.
    wenn man`s bier ni über`m fleisch verschwendet
    bleibt mehr übrig für den puren genuß :-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Mario Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.