Universal Music versucht sinkende Nachfrage durch günstigere Preise zu kompensieren.

Musikfans können zumindest in den USA bald mit deutlich niedrigeren CD-Preisen rechnen. Der größte Musikkonzern der Welt, Universal Music Group, senkt die CD-Preise drastisch. Das Unternehmen reagiert damit auf die andauernden Umsatzeinbrüche. Im Oktober soll der empfohlene Verkaufspreis für eine aktuelle CD um 30 Prozent auf umgerechnet 12 Euro gesenkt werden.

Do you like it? Write here …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.