Der amerikanische Starkolumnist Dave Barry hat ein neues Buch veröffentlicht.

Die Voraussetzungen, unter denen ein Amerikaner in den Kongress gewählt wird, beschreibt Barry so: „Zunächst einmal können Sie gar nicht in den Kongress gewählt werden, denn in unserem politischen System wird praktisch nur derjenige in den Kongress gewählt, der einen Riesenbatzen Geld auftreibt, um seinen Wahlkampf zu finanzieren, und die einzige Möglichkeit, das hinzukriegen, besteht darin, dass man schon im Kongress sitzt.” Einzige Ausnahme: „Das amtierende Kongressmitglied, gegen das Sie antreten, wird nackt in einem Motelzimmer fotografiert, neben sich ein Shetlandpony, das nicht seine Frau ist.”

Do you like it? Write here …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.