Ein Krieg trifft immer Unschuldige.

Oppositionskreise berichten auch über Pläne Saddams, in die Städte eindringende Invasionstruppen mit Kindersoldaten zu konfrontieren und damit zu demoralisieren. Nach Informationen des „Brookings Institutes” veranstaltet das Regime seit Mitte der 90er Jahre jährliche Trainingscamps, in denen tausende irakische Jungen ab zehn Jahren militärisch gedrillt und einer Gehirnwäsche unterzogen werden.

Do you like it? Write here …

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.